FANDOM


K (clean up)
 
(31 dazwischenliegende Versionen von 9 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
__INDEX__
 
__INDEX__
{{Infobox_Charakter
+
{{Charakter
|Bild = Steven2.JPG
+
|Bild = Steven1.JPG
 
|Bildbreite = 250
 
|Bildbreite = 250
|Voller Name = Steven Jones
+
|Voller Name = Steven
|BitBeast = Tryhorn
+
|BitBeast = [[Tryhorn (Bit-Beast)|Tryhorn]]
|Special Move = Stampede Rush attack
+
|Special Move = [[Stampede Rush attack]]
 
|Freunde = [[Emily]], [[Eddy]], [[Michael]]
 
|Freunde = [[Emily]], [[Eddy]], [[Michael]]
 
|Team = [[All Starz]]
 
|Team = [[All Starz]]
|Staffel = [[Beyblade]]
+
|Staffel = [[Beyblade]]<br />[[Beyblade-G Revolution]]
[[Beyblade-G Revolution]]
+
|Folgen =
}}
+
|Erster Auftritt = [[Alles ist relativ]]|Geschlecht = männlich
In der ersten Staffel ist '''Steve''' 17 Jahre alt. Wie seine anderen Teammitglieder hat auch er eine Sportliche Fähigkeit. Er ist ein Profi-Football-Spieler und verbindet seinen Sport mit Beybladen. Steven verwendet starke Angriffe und Versucht somit mehr Schaden im Kampf anzurichten.
+
|Blade = [[Tryhorn]]}}
  +
'''Steven''' taucht das erste Mal in der ersten Staffel von [[Beyblade]] in der 20. Folge "[[Alles ist relativ]]". In der ersten Staffel ist Steven 17 Jahre alt und gehört den [[All Starz]] an. Genauso wie die anderen Teammitglieder hat auch er eine sportliche Fähigkeit: Steven ist ein Profi-Football-Spieler, der wegen unsportlichen Verhaltens aus seinem Team geflogen ist. Sein Bit-Beast ist genau so gemein. Zudem verbindet Steven seinen Sport mit Beybladen. Er verwendet starke Angriffe und versucht somit mehr Schaden im Kampf anzurichten.
   
==Beyblade==
+
== Beyblade ==
   
Steve wurde erstmals in Folge 20 mit seinem Teamkollegen [[Eddy]] gesehen als die [[BladeBreakers]] in die PPB eindringen. Er kämpfte dort gegen [[Ray]], und gewann, da er Ray´s [[Bit-Beast]] [[Driger]], überwältigte. Um noch mehr von seiner stärke zu zeigen schlug Steven´s Beyblade durch eine harten Glaswand, die hinter den Bladebreakers stand. Zuvor versuchte [[Tyson]] diese Wand zu zerstören, scheiterte aber.
+
Steven wird erstmals in der 20. Folge mit seinem Teamkollegen [[Eddy]] gezeigt, als die [[Blade Breakers]] in die PPB eindringen. Er kämpft dort gegen [[Ray]] und gewinnt, da er Rays [[Bit-Beast]] [[Driger]] überwältigt. Um noch mehr von seiner Stärke zu zeigen, schlägt Stevens Beyblade durch eine harten Glaswand, die hinter den Blade Breakers steht. Zuvor hat [[Tyson]] versucht, diese Wand zu zerstören, ist aber daran gescheitert.
   
In den American Championchips kämpfte er gegen Tyson. Steven lässt ihn extra gewinnen, damit [[Judy]] [[Datei:Beyblade-Episode-20.jpg|left|thumb|214px|Steven]]Tyson´s Kampfstiel analysieren konnte. Das zweite Match verlief für Steven ziemlich leicht, nach ein paar neue Kampftechniken überwindet er Tyson und errang den Sieg. Im 3. Kampf versucht Tyson eine neue Kampftechnik. Die [[All Starz]] sind von Tysons neue Kampftechnik unvorbereitet, da sie diese Daten nicht auf ihren Sammelsystem haben. Steven konnte mit Tyson´s Beyblade nicht mehr mithalten und das machte ihn wütend. Durch diese Wut konnte er sich nicht konzentrieren. Tyson nutzte einfach seinen speziellen Angriff um ihn zu erledigen. Steven verlor diesen Kampf.
+
Die American Championships, die im [[Glitter Dome]] in Now York stattfinden, beginnen. Steven kämpft gegen Tyson; er lässt Tyson extra gewinnen, damit [[Judy]] Tysons Kampfstil analysieren kann. Das zweite Match verliert er jedoch, da Tyson improvisiert. Im dritten Kampf versucht Tyson eine neue Kampftechnik. Die [[All Starz]] sind nicht auf Tysons neue Kampftechnik vorbereitet, da sie diese Daten nicht auf ihrem Sammelsystem haben. Steven kann mit Tysons Beyblade nicht mehr mithalten und das machte ihn wütend. Durch diese Wut kann er sich nicht konzentrieren und [[Tyson]] nutzte seinen speziellen Angriff, um ihn zu erledigen. Steven verliert auch diesen Kampf.
   
Später wird er dann bei den russischen Meisterschaften gesehen. Er tritt gegen "[[Ian]]" von den Demolition Boys an. Ian schlägt ihn mit einer unglaublichen Leichtigkeit, so dass Steven total verärgert wird. Auch verliert er gegen [[Kai]] in der dritten Runde. Dieser forderte das gesamte All starz Team heraus. Kai gewann und nahm ihre Bit-Beast.
+
[[Voltaire]] lädt die All Starz zu einem Schaukampf ein, der stattfinden soll, bevor das russische Turnier beginnt. Dieses findet in der [[Biovolt Arena]] in Moskau statt. Steven tritt gegen [[Ian]] von den Demolition Boys an, der ihn mit einer unglaublichen Leichtigkeit schlägt, sodass Steven total verärgert ist. Er verliert auch gegen [[Kai]] in der dritten Runde. Dieser fordert das gesamte All Starz Team heraus, gewinnt und nimmt ihre Bit-Beast; die [[White Tigers]] ereilt dasselbe Schicksal. Als Tyson Tala im Finale besiegt, kehren die Bit-Beasts wohlbehalten wieder zu ihren Besitzern zurück.
   
==Trivia==
+
== Trivia ==
*[[Datei:Stevenende.jpg|thumb|222px]]Er wird in der dritten Staffel nicht gezeigt, da er sein Bein gebrochen hatte. Im Japanischen Ende wird er mit ein Paar All Starz Mitglieder gezeigt, die ihm im Krankenhaus besuchen.
+
* [[Datei:Stevenende.jpg|thumb|222px]]Er wird in der dritten Staffel nicht gezeigt, da sein Bein gebrochen ist. Im japanischen Animeende wird er mit ein paar All Starz Mitgliedern gezeigt, die ihn im Krankenhaus besuchen.
*Mag: Football, gewinnen mit Gewalt
+
* '''Mag''': Football | mit Gewalt gewinnen
*Mag nicht: verlieren, das Gefühl haben dumm zu sein
+
* '''Mag nicht''': verlieren | das Gefühl haben, dumm zu sein
[[Kategorie:Charakter]]
+
== Links ==
[[Kategorie:Charakter (Beyblade-G Revolution)]]
+
{{Beyblade Charakternav}}
[[Kategorie:Charakter (Beyblade)]]
+
[[Kategorie:Beyblade G-Revolution Charaktere]]
  +
[[Kategorie:Beyblade Charaktere]]
 
[[Kategorie:All Starz]]
 
[[Kategorie:All Starz]]
[[Kategorie:Teammitglied]]
+
[[Kategorie:PPB All Starz]]
  +
[[Kategorie:Charaktere]]

Aktuelle Version vom 11. November 2017, 15:04 Uhr

Steven
Steven1
Eigenschaften
Voller Name Steven
Geschlecht männlich
Bey Tryhorn
BitBeast Tryhorn
Special Move Stampede Rush attack
Beziehungen
Freunde Emily, Eddy, Michael
Team All Starz
Wissenswertes
Staffel Beyblade
Beyblade-G Revolution
Erster Auftritt Alles ist relativ

Steven taucht das erste Mal in der ersten Staffel von Beyblade in der 20. Folge "Alles ist relativ". In der ersten Staffel ist Steven 17 Jahre alt und gehört den All Starz an. Genauso wie die anderen Teammitglieder hat auch er eine sportliche Fähigkeit: Steven ist ein Profi-Football-Spieler, der wegen unsportlichen Verhaltens aus seinem Team geflogen ist. Sein Bit-Beast ist genau so gemein. Zudem verbindet Steven seinen Sport mit Beybladen. Er verwendet starke Angriffe und versucht somit mehr Schaden im Kampf anzurichten.

Beyblade Bearbeiten

Steven wird erstmals in der 20. Folge mit seinem Teamkollegen Eddy gezeigt, als die Blade Breakers in die PPB eindringen. Er kämpft dort gegen Ray und gewinnt, da er Rays Bit-Beast Driger überwältigt. Um noch mehr von seiner Stärke zu zeigen, schlägt Stevens Beyblade durch eine harten Glaswand, die hinter den Blade Breakers steht. Zuvor hat Tyson versucht, diese Wand zu zerstören, ist aber daran gescheitert.

Die American Championships, die im Glitter Dome in Now York stattfinden, beginnen. Steven kämpft gegen Tyson; er lässt Tyson extra gewinnen, damit Judy Tysons Kampfstil analysieren kann. Das zweite Match verliert er jedoch, da Tyson improvisiert. Im dritten Kampf versucht Tyson eine neue Kampftechnik. Die All Starz sind nicht auf Tysons neue Kampftechnik vorbereitet, da sie diese Daten nicht auf ihrem Sammelsystem haben. Steven kann mit Tysons Beyblade nicht mehr mithalten und das machte ihn wütend. Durch diese Wut kann er sich nicht konzentrieren und Tyson nutzte seinen speziellen Angriff, um ihn zu erledigen. Steven verliert auch diesen Kampf.

Voltaire lädt die All Starz zu einem Schaukampf ein, der stattfinden soll, bevor das russische Turnier beginnt. Dieses findet in der Biovolt Arena in Moskau statt. Steven tritt gegen Ian von den Demolition Boys an, der ihn mit einer unglaublichen Leichtigkeit schlägt, sodass Steven total verärgert ist. Er verliert auch gegen Kai in der dritten Runde. Dieser fordert das gesamte All Starz Team heraus, gewinnt und nimmt ihre Bit-Beast; die White Tigers ereilt dasselbe Schicksal. Als Tyson Tala im Finale besiegt, kehren die Bit-Beasts wohlbehalten wieder zu ihren Besitzern zurück.

Trivia Bearbeiten

  • Stevenende
    Er wird in der dritten Staffel nicht gezeigt, da sein Bein gebrochen ist. Im japanischen Animeende wird er mit ein paar All Starz Mitgliedern gezeigt, die ihn im Krankenhaus besuchen.
  • Mag: Football | mit Gewalt gewinnen
  • Mag nicht: verlieren | das Gefühl haben, dumm zu sein

Links Bearbeiten

  1. WEITERLEITUNG Vorlage:Navbox/Beyblade Charaktere
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.