Fandom


(Beyblade-V Force)
K (Bot: Kosmetische Änderungen)
Zeile 33: Zeile 33:
 
== Trivia ==
 
== Trivia ==
 
* Im Ende des G Revolution (eine Diashow enthüllt, was passiert ist mit den Charakteren aus den anderen Staffeln), hat Zeo kürzere Haare, hält eine Geige in seiner Hand und starrte aus dem Fenster, während seine Cerberus Blade auf dem Tisch liegt.
 
* Im Ende des G Revolution (eine Diashow enthüllt, was passiert ist mit den Charakteren aus den anderen Staffeln), hat Zeo kürzere Haare, hält eine Geige in seiner Hand und starrte aus dem Fenster, während seine Cerberus Blade auf dem Tisch liegt.
  +
 
[[Kategorie:Charakter]]
 
[[Kategorie:Charakter]]
 
[[Kategorie:Charakter (Beyblade-V Force)]]
 
[[Kategorie:Charakter (Beyblade-V Force)]]

Version vom 4. Juni 2011, 12:17 Uhr

Zeo Zagart
Zeo
Eigenschaften
Voller Name Zeo Zagart
BitBeast Cerberus
Special Move Chain Storm
Beziehungen
Familie Vater: Dr. Zagart
Freunde Gordo, Tyson, Max,

Ray, Kenny

Team Gordo & Zeo
Wissenswertes
Staffel Beyblade-V Force
Folgen 30
Erster Auftritt Die Mission der Saint Shields

Zeo erscheint das erste mal in Beyblade-V Force in Folge 30 "Die Mission der Saint Shields" und ist der Sohn von Dr. Zagart. Zeo ist ein lauter hyperaktiver Junge und Tysons wohl größter Fan. Er liebt es in Tysons Nähe zu sein, um zu trainieren oder gegen ihn zu bladen. Da er aber immer wieder gegen Tyson verliert braucht er etwas, um gegen ihn zu gewinnen. Daraufhin lässt sich Zeo mit seinem Vater Zagart ein und nimmt Burning Cerberus an.

Beyblade-V Force

Zeo tauchte das erste mal auf, als er Tyson vor den Saint Shields rettete. Ozuma und seine Teammitglieder zogen sich zurück. Zeo hatte das Bladen angefangen, weil er mal ein Worldchampion werden wollte deswegen nahm er jeden tag Unterricht an der Beyblade Schule Phönix.

Später tauchte Zeo vor Tysons Haus auf und entführte Tyson in seine Beyblade Schule, um ihn seinen Freunden vorzustellen. Tyson weigerte sich aber, ihm seine Technik beizubringen. Trotzdem kommen sich die beiden näher. Doch Zeo gab sich nicht geschlagen und hoffte immer noch, dass Tyson ihm etwas beibringt. Tyson lehnte erneut ab. Schließlich aber siegte doch sein gutes Herz und er half Zeo, der einen Test in der Beyblade Schule Phönix schaffen musste, um die nächste Geschicklichkeits-Stufe zu erreichen. Zeo bestand seinen Test. Er und die Blade Breakers freuten sich über das Ergebnis.

Er befreundete sich mit den Blade Breakers an. Die Blade Breakers kommen zu den Weltmeisterschaften, um Zeo anzufeuern. Tyson ist sehr erfreut zu sehen, dass sein neuer Freund das Match gewinnt. Er bietet ihm an, sein Trainingspartner zu werden. Zeo willigte begeistert ein. In der Zwischenzeit feuerte Dr. Zagart seine Mitarbeiterin Doktor K., die dabei war, das stärkste Bitbeast der Welt aus einem Stein zu befreien. Zagart brachte die Aufgabe selbst zu
ZeoCerberus

Zeo (vorne), Cerberus (Hinten)

Ende. Als Zagart nach Hause kam, will ihm Zeo von seinem Turnier-Sieg erzählen. Plötzlich tauchte Doktor K. auf und beschwerte sich über ihre Entlassung. Da bekommt Zeo mit, dass sein Vater hinter den Machenschaften, den Blade Breakers ihre Bit Beasts zu stehlen, steckt und ist vollkommen verzweifelt. Sein Vater, Dr: Zagart, verlangte von ihm, dass er von seinen neuen Freunden die Bit-Beast stehlen sollte. Außerdem erzählte er Zeo die Wahrheit: Vor ein Paar Jahren Starb der echte Zeo bei einem Unfall und weil er dies nicht ertragen konnte, erschuf er ein Roboter. Dieser Roboter wahr Zeo. Dies nimmt er sehr schwer hin, und beschließt das er nie in der Lage sein wird, wie die anderen Kinder zu Leben. Auch befürchtet er dass er von Tyson und denn anderen abgelehnt wird, wenn sie das herausfinden sollten. So beschloss Zeo, das die Blade Breakers und er nun Feinde seien. Sein Vater gab ihn ein mächtiges Bit-Beast namens Cerberus. Zeo trainierte mit seinem Vater Zagart. Obwohl er es immer wieder versuchte, schaffte er es nicht, das Bit Beast Cerberus zu materialisieren.

In den World Championships Kämpfte er gegen Kai, dieser verlor und Zeo stahl sein Bit-Beast Dranzer. Ein Paar Runden Später trat er gegen Max an und gewann schon wieder. Auch das Bit-Beast von Max stahl er.

Im Finale Kämpfte er gegen den Weltmeister Tyson. Doch mitten im Kampf bekam ein Teil seines Körpers einen Kurzschluss und verrät somit alles das er ein Roboter ist. Tyson wurde der Gewinner von dem Match und die Bit-Beast von Max und Kai wurden wieder Freigelassen. Nach dem Match ermutigt Tyson Zeo, sich selbst zu akzeptieren und nur durch dies, Kann man ein guter Blader werden.

Manga

ZeoEnd

Ending in Beyblade-G Revolution

Im Manga war Zeo tatsächlich ein Junge namens Leon, Zeos jüngerer Bruder, der betrogen wurde das er Zeo sei. Der eigentliche Zeo wurde von einem Lastwagen überfahren und starb. Zagart war sehr traurig und wollte die Macht des heiligen Bit-Beast verwenden, um Zeo wieder zu beleben. Jedoch klappte es nicht. Nach Leons und Tyson's Spiel im Manga, geht er mit seinem Vater weg um sein wahres leben zu Leben. Im Anime wurde sein Blade Cerberus genannt doch im Manga hieß er Xeronix ausgesprochen zeronix.

Trivia

  • Im Ende des G Revolution (eine Diashow enthüllt, was passiert ist mit den Charakteren aus den anderen Staffeln), hat Zeo kürzere Haare, hält eine Geige in seiner Hand und starrte aus dem Fenster, während seine Cerberus Blade auf dem Tisch liegt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.